Projektübersicht

Das Festival steht, aber im Backstage Bereich gibt es noch offene Baustellen.
Leider wurde uns das Lager gekündigt und die notwendigen Kabel, Schläuche, Werkzeuge, Kisten, Elektrogeräte usw. suchen ein neues Zuhause.
Wir müssen einen neuen Lagerraum anmieten und wollen den mit Schwerlastregalen, Stapelkästen, Wandhaken usw. ausstatten.
Wir freuen uns, wenn wir die Mittel zusammenbekommen, um die ganzjährige Miete für zwei Jahre zu sichern.
Dazu benötigen wir Eure Unterstützung!

Kategorie: Kultur
Stichworte: swing, Festival, Musik, st. georgen, Jazz
Finanzierungs­zeitraum: 09.07.2018 09:17 Uhr - 08.10.2018 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Herbst 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Neue Location, neue Ausrichtung – St. Georgen swingt ist jetzt anders, als zuvor.

In monatelanger, ehrenamtlicher Arbeit, haben die Vorstandsmitglieder und die aktiven Mitglieder der Arbeitskreise in allen Bereichen, das JazzFestival 2018, das erstmals auf der Seebühne in der Wilhelminenaue stattfindet, gearbeitet.

Ja wir waren kurz vor dem Aus! Denn uns fehlten Mittel, freiwillige Helfer und ausreichend Unterstützung um dieses musikalische High-Light für Bayreuth wieder auf die Beine zu stellen.

Nun haben wir die Ärmel hochgekrempelt und in die Wilhelminenaue verlegt. Also neues Leben eingehaucht! Wir freuen uns jetzt am 13.+14. Juli 2018 wie der Phönix aus der Asche zu starten.

Leider wurde uns das Lager gekündigt und die notwendigen Kabel, Schläuche, Werkzeuge, Kisten, Elektrogeräte usw. suchen nun ein neues Zuhause. Wir freuen uns, wenn unsere neue Lagerfläche ganzjährig von uns angemietet werden kann – und wir möchten es mit Schwerlastregalen, Stapelkästen, Wandhaken usw. ausstatten. Dazu benötigen wir Eure Unterstützung!

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Festival St. Georgen swingt ist über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und ein beliebtes Jazzfestival.

Wir stehen vor einem Neuanfang und haben wir die Ärmel hochgekrempelt, weil wir das Festival in die Wilhelminenaue verlegt haben. Also neues Leben eingehaucht!

Wir freuen uns jetzt am 13.+14. Juli 2018 wie der Phönix aus der Asche zu starten. Das geht nur, wenn wir Freunde und Liebhaber des Festivals und der Musik erreichen können.
Ebenso möchten wir ein Bayreuther Kulturerlebnis sein und unser Erfolg wird dann weiterhin für Bayreuth - genau für St. Georgen - eingesetzt.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wenn dieses Projekt nicht erfolgreich unterstützt wird, können wir keine ordentliche Lagerung des Equipments sichern.

Wir benötigen unbedingt einen Lagerraum, denn keiner der rund 35 Vereinsmitglieder im Ehrenamt hat dafür eine geeignete Möglichkeit.

Somit würden wir vor einem extrem großen Problem stehen, denn wir rechnen 2018 mit keinem Überschuss oder ähnliches, um Rücklagen bilden zu können.

Da uns diese verantwortungsvolle Aufgabe sehr am Herzen liegt und das Projekt alleine kaum zu schultern ist, bitten wir Sie um großzügige Unterstützung.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird zu 100% für Anmietung, für die Renovierung und die Ausstattung der Lagerfläche verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die aktiven Mitglieder von St. Georgen swingt e.V. – im Ehrenamt und in freiwilliger Leistung, welche den Ausbau in ihrer Freizeit bewältigen werden.