Projektübersicht

Sanierung der Tennisplätze:
Die Tennisplätze des SV Mistelgau sind in einem sehr schlechten Zustand und müssen dringend saniert werden. Die Instandsetzung kann nicht mit eigenen Kräften durchgeführt werden, weshalb ein Unternehmen beauftragt werden muss. Zur Kostensenkung werden verschiedene Arbeiten von unseren Mitgliedern in Absprache mit dem externen Unternehmen übernommen. Die dennoch enormen Kosten können allerdings nicht allein von der Tennisabteilung gestemmt werden.

Kategorie: Sport
Stichworte: Tennis, SV-Mistelgau, Mistelgau, Sanierung, Tennisplätze
Finanzierungs­zeitraum: 21.10.2020 09:11 Uhr - 19.01.2021 23:59 Uhr

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Tennisplätze des SV Mistelgau sind in einem sehr schlechten Zustand und müssen dringend saniert werden. Die Instandsetzung kann nicht mit eigenen Kräften durchgeführt werden, weshalb ein Unternehmen beauftragt werden muss. Zur Kostensenkung werden verschiedene Arbeiten von unseren Mitgliedern in Absprache mit dem externen Unternehmen übernommen. Die dennoch enormen Kosten können allerdings nicht allein von der Tennisabteilung gestemmt werden. Die voraussichtlichen Kosten betragen 40.000 €.
Finanzierungsaufteilung:
- Zuschuss über das Förderprogramm des bayerischen
Landessportverbandes
- Mehrjähriges Darlehen
- Spenden

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Bereits seit 35 Jahren gibt es die Tennisabteilung des SV Mistelgau. Durch die Sanierung der Tennisplätze wird der Spielbetrieb für unsere Mitglieder gesichert. Darüber hinaus erhoffen wir uns neue Mitglieder zu gewinnen und das sportliche Angebot für den Nachwuchs zu sichern.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit Ihrem Beitrag unterstützen Sie die Aufrechterhaltung der Tennisabteilung. Ob jung oder alt, Tennis können Sportlerinnen und Sportler in jedem Alter spielen. Gerne bieten wir Ihnen bei Interesse ein Schnuppertraining auf unseren neuen Plätzen an.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird vollumfänglich für die Sanierung der Plätze eingesetzt. Falls das Projekt überfinanziert wird, fließt das Geld trotzdem nur in das Vorhaben, da wir wie angegeben insgesamt 40.000 € benötigen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der SV Mistelgau ist mit seinen 850 Mitgliedern und 8 Abteilungen der größte Verein im westlichen Landkreis Bayreuth. Alle Mitglieder der Tennisabteilung stehen hinter dem Projekt.