Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Förderer,

nach 40 Jahren treuer Dienste muss das Jugendfahrzeug des THW Ortsverbandes Bayreuth ersetzt werden. Es hat uns bei vielen Gelegenheiten und Einsätzen treue Dienste geleistet.

Die Neuanschaffung eines guten Gebrauchtwagens wäre die wirtschaftlich beste Lösung für die THW-Jugend Bayreuth.

Mit ihrer Hilfe unterstützen Sie aktiv die Jugendarbeit des THW Ortsverbands Bayreuth.

Kategorie: Jugend
Stichworte: Soziales Engagement, Fahrzeug, Jugendarbeit, Hilfsorganisation, Ehrenamt
Finanzierungs­zeitraum: 30.04.2018 09:00 Uhr - 30.07.2018 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Herbst 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Der THW-Ortsverband Bayreuth braucht als Ersatz für sein bisher genutztes Jugendfahrzeug (Daimler Benz L 407 D - Baujahr 1978) dringend ein neues Fahrzeug. Die Beschaffung erfolgt über den gemeinnützigen „Förderverein des Technischen Hilfswerks Bayreuth e.V.“, da keine Ersatz-Beschaffung direkt über den BUND möglich ist.

Der Förderverein hat leider nicht die finanziellen Mittel um die Anschaffung eines neuen Jugendfahrzeugs aus eigener Kraft stemmen zu können, da er sich lediglich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden finanziert.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das derzeitige Jugendfahrzeug ist aufgrund des technischen Zustands und der notwendigen Reparaturen nicht in Betrieb. Es ist geplant das neue Fahrzeug als Ersatz für das bisherige Jugendfahrzeug der örtlichen THW Jugend einzusetzen (z.B. Transport der Junghelfer zum THW-Jugendlager, Zeltlager, Übungen, …).

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Um die Jugend des THW Bayreuth zu unterstützen braucht sie ein zuverlässiges Fahrzeug um an Jugendwettkämpfen, Zeltlagern und Ausflügen teilnehmen zu können. Getreu dem Motto „spielend helfen lernen“ – dieses Motto beschreibt mit drei kurzen Worten die Ziele der THW-Jugend Bayreuth. In unserer Jugendgruppe vermitteln wir Mädchen und Jungen technisches Wissen auf spielerische Art und Weise und gewinnen so unsere zukünftigen Helferinnen und Helfer.

Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie, das Ehrenamt sowie den Katastrophenschutz im Raum Bayreuth zu fördern.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Kauf eines neuen Gebrauchtfahrzeugs (Bus) welches noch für die THW Einsätze umgerüstet werden muss, da alle THW Fahrzeug auch für den aktiven Einsatz gerüstet sein müssen.

Das Fahrzeug muss im THW Design als Einsatzfahrzeug beklebt werden. Es muss eine Sondersignalanlage (Blaulicht und Martinshorn) und Digitalfunk nachgerüstet werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des THW Bayreuth zusammen mit allen Mitgliedern des „Förderverein des Technischen Hilfswerks Bayreuth e.V.“.

Alle Unterstützer des Projekts sind natürlich zu unserem diesjährigen „Tag der offenen Tür“ in Verbindung mit der 65-Jahr-Feier des THW Bayreuth am 9. Juni dieses Jahres ganz herzlich eingeladen.

Darüber hinaus freuen wir uns, wenn Sie sich als Unterstützer für die Arbeit des Fördervereins interessieren und zu unserer Jahreshauptversammlung, über deren Termin wir Sie informieren werden, kommen würden.