Mario Branse, Dorfclub Syrau e.V.

Nutzerbiographie

Wer sind wir und was treibt uns voran?
Der Dorfclub Syrau ist ein aktiver Verein, der mittlerweile weit über die Ortsgrenze hinaus erfolgreich tätig ist und wahrgenommen wird.
Hier einige unserer Referenzprojekte:
Höhlenfest, Juniton-Festival, Mühlenadvent, Eisbahn, Restaurierung Kriegerdenkmal, Errichtung eines Sonnensegels über der Freilichtbühne.
Desweiteren sind wir überall dort zu finden, wo andere Vereine Hilfe brauchen.

Eigene Projekte (1)
Auf die Bänke fertig los

Auf die Bänke fertig los

Neugestaltung der Freilichtbühne im Höhlenpark Syrau. Im Zuge der Neugestaltung des gesamten Höhlenparks, wird auch die in die Jahre gekommene Freilichtbühne neu gestaltet, und auf den neuesten Stand gebracht. Dies betrifft neben den Wegen und Traversen auch alle vorhandenen Sitzreihen. Leider reicht für letzteres das Geld seitens des Eigenbetriebes nicht mehr aus, womit nur noch wenige Reihen neu aufgestellt werden können. Dies wollen wir so nicht akzeptieren! Eine Freilichtbühne braucht Bänke Mehr

Fan (1)
Auf die Bänke fertig los

Auf die Bänke fertig los

Neugestaltung der Freilichtbühne im Höhlenpark Syrau. Im Zuge der Neugestaltung des gesamten Höhlenparks, wird auch die in die Jahre gekommene Freilichtbühne neu gestaltet, und auf den neuesten Stand gebracht. Dies betrifft neben den Wegen und Traversen auch alle vorhandenen Sitzreihen. Leider reicht für letzteres das Geld seitens des Eigenbetriebes nicht mehr aus, womit nur noch wenige Reihen neu aufgestellt werden können. Dies wollen wir so nicht akzeptieren! Eine Freilichtbühne braucht Bänke Mehr

Unterstützte Projekte (1)
Auf die Bänke fertig los

Auf die Bänke fertig los

Neugestaltung der Freilichtbühne im Höhlenpark Syrau. Im Zuge der Neugestaltung des gesamten Höhlenparks, wird auch die in die Jahre gekommene Freilichtbühne neu gestaltet, und auf den neuesten Stand gebracht. Dies betrifft neben den Wegen und Traversen auch alle vorhandenen Sitzreihen. Leider reicht für letzteres das Geld seitens des Eigenbetriebes nicht mehr aus, womit nur noch wenige Reihen neu aufgestellt werden können. Dies wollen wir so nicht akzeptieren! Eine Freilichtbühne braucht Bänke Mehr